Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Aktuelles 2021

Wanderung und Arbeitseinsatz

 

Die SGV Abteilung Attendorn lädt zu einer anspruchsvollen Wanderung „Über den  heiligen Wilzenberg“ am Sonntag, 18.07.21

Die Tour führt von Grafschaft über den Wilzenberg und den Hexenplatz nach Schanze zur Einkehr gegen Ende der Wanderung.

Etwas Rucksackverpflegung für die 18 Km lange Tour sollte trotzdem eingeplant werden.  Abfahrt mit PKW ist um 09:00 ab Busbahnhof. WF Franjo Voss gibt nähere Info unter Tel.: 02722 2497

 

Bereits für Samstag, 17.07.21 lädt Hüttenwart Hansi Fritsche ab 10:00 Uhr zu einem Arbeitseinsatz in und um die SGV Hütte ein und hofft auf viele fleißige Hände.

 


Wanderung über Waterland

Der SGV Attendorn lädt zu einer 12 Km langen Streckenwanderung ein.

Treffen ist am 25.08.21 um 09:00 am Busbahnhof. Mit der Bahn geht es zunächst bis Heggen. Von dort führt die Tour über Sange, Auf dem Höchsten, Rauterkusen und Waterland zurück nach Attendorn zur Einkehr am Schluss. WF Johannes Schmitz gibt nähere Auskunft unter Tel.: 0170 871 1917

 


Es geht wieder los!

Auch bei der SGV Abteilung Attendorn läuft die Wandersaison endlich wieder an! Start ist am Sonntag, 20.06.2021 mit einer Streckenwanderung von der Kalberschnacke nach Lüdespert.

Die mittelschwere 13 Km lange Tour führt über den Kulturweg nach Herpel und von dort nach Ingemerter Mühle zur Einkehr. Anschließend geht es zum Wanderziel nach Lüdespert.

Abfahrt mit PKW ist um 09:00 Uhr ab Busbahnhof. WF Claudia Geyer gibt nähere Auskünfte unter Tel: 0170 5 83 87 51.

Die schon im Wanderschuh 2020 angebotenen Touren werden nun an den entsprechenden Wochenenden  durchgeführt. Da leichte Änderungen möglich sind, sollten unbedingt die Pressemitteilungen und die Aushänge im Infokasten beachtete werden.

 


Verschiebung unserer Jahreshauptversammlung auf 2022

Liebe Mitglieder, Freunde, Förderer und Gäste der SGV Abteilung Attendorn,


in unserem letzten Aushang sowie über die Presse hatten wir euch darüber
informiert, dass wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung vorbehaltlich der
Coronasituation auf den 12.03.2021 verschieben wollten.
Wie wir alle wissen, ist der Lockdown zunächst bis Ende März verlängert worden.
Zwar gibt es nun immerhin einen Stufenplan, der gewisse Lockerungen vorsieht, aber wann es tatsächlich wieder möglich sein wird, uns in geselliger Runde zusammen zu setzen, steht immer noch in den Sternen.
Allerdings gibt es seitens der Rechtsprechung mittlerweile eine Entscheidung, die es jedem Verein in dieser pandemischen Lage erlaubt, die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr komplett auszusetzen und im Jahr 2022 nachzuholen.
Wir haben deshalb im gesamten Vorstand beschlossen, unsere diesjährige ordentliche JHV rechtskonform in das nächste Jahr zu verschieben!
Selbstverständlich steht es jedem Mitglied frei, eine außerordentliche
Jahreshauptversammlung einzufordern. Das Prozedere dazu findet sich im Detail in unserer aktuell gültigen Satzung. Diese ist auf unserer Internetseite veröffentlicht oder kann alternativ gerne bei mir angefordert werden.
Wir freuen uns schon heute darauf, wenn wir endlich wieder gemeinsam unser Vereinsleben in alter Gewohnheit fortführen können und hoffen EUCH ALLE gesund und munter wieder zu sehen.

Bleibt weiterhin gesund!


Mit einem herzlichen Frisch auf


Claudia Schmitz
1.Vorsitzende
SGV Attendor