Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Aktuelles 2019

Brachtser Höhenweg

 

Abwechslungsreiche Wanderung sorgt für entspannter Atmosphäre

Die SGV-Abteilung Attendorn lädt am Sonntag, dem 11. August  2019, unter dem Motto „Brachthausener Höhenweg“ zu einer Tageswanderung mit Einkehr ein. Die Gesamtwanderstrecke beträgt 13,5 km, wobei 336 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu überwinden sind. 

Die Wanderung bietet sehr viel Abwechslung: stille Waldabschnitten, eine Wacholderheide, enge Bachmäander im Silberbachtal, tolle Weitblicke und als Höhepunkt sicherlich die Wallfahrtskirche Kohlhagen, ein kulturelles Kleinod mit der ersten Erwähnung in der Stiftungsurkunde aus dem Jahre 1490.

Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz Vorspanneiche an der L728, die Hilchenbach mit Kirchhundem verbindet. Zunächst führt der Weg stetig leicht bergab, dann weiter in sanftem Auf und Ab durch das Naturschutzgebiet Dollenbruch zum gleichnamigen Wanderparkplatz. Über Varste (5 km) geht es dann zum Wanderparkplatz Wegescheid und von dort auf einem schmalen Naturpfad steil hinunter nach Wirme. Von dort folgt ein sehr steiler Anstieg zum Waldrand und durch den Wald weiter aufwärts zur Wallfahrtskirche Kohlhagen (7,6 km). Danach geht es leichter weiter nach Gut Ahe (8,6 km), wo man eindrucksvolle Aussichten über die Höhen des Sauerlandes genießen kann. Hier wird eine Pause mit Einkehr eingelegt. Über eine alte mittelalterliche Fernstraße, den Kriegerweg, geht es dann über den Hasenbahnhof (11,4 km) teilweise spürbar bergauf zurück zum Ausgangspunkt an der riesigen Vorspanneiche.

Insgesamt ist der Weg als mittelschwer zu bezeichnen, der Weg von Wirme zum Kohlhagen als schwer.

Die Wanderfreundinnen und Wanderfreunde treffen sich am Sonntag, dem 11. August, um 9.0 Uhr mit Pkw am Busbahnhof. Nähere Auskünfte erteilt Wanderführer Horst Peter Jagusch (02722 / 5 43 27).

Wie bei allen Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen des SGV in Attendorn sind Gäste herzlich willkommen.

 


Über schöne Aussichtsberge

Über schöne Aussichtsberge führt WF Horst Peter Jagusch von der SGV Abteilung Attendorn SGV-ler und Gäste am Sonntag, 14.07. Abfahrt zu der mittelschweren 12 Km Wanderung ist um 10:00 am Busbahnhof.

Gewandert wir dann von Oberelspe über Altenvalbert und Elsmecke über den Primkeskopf.  Die Einkehr ist an der SGV Hütte Oberelspe, bevor es von dort wieder zum Ausgangspunkt geht. Wie immer sind Gäste gerne willkommen. Nähere Auskünfte gibt es unter 02722 54327.

 


Neue Wanderführer 2019

Neue Wanderführer 2019
Neue Wanderführer 2019

SGV Abteilung Attendorn ist stolz auf 3 weitere zertifizierte Wanderführer

Claudia Geyer, Susanne Heese und Franz-Josef Voss können sich ab sofort zertifizierte Wanderführer/innen nennen. Sie nahmen vor Kurzem an einer 4 tägigen Ausbildung zum SGV Wanderführer in der SGV Wanderakademie in Arnsberg teil.

In Theorie und Praxis wurde dort Wissen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Wanderungen vermittelt. Hierzu zählen u.A. das Aussuchen attraktiver Wanderziele, Gehzeitberechnung und die Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS.

Die Systematik der Wegekennzeichnung, Grundwissen in der Wetterkunde sowie auch rechtliche und Sicherheitsaspekte runden die Lehrgangsthemen ab.

Insgesamt kann die SGV Abteilung Attendorn mittlerweile mit mehr als 10 zertifizierten Wanderführer/innen immer wieder ein abwechslungsreiches Wanderprogramm für Mitglieder und interessierte anbieten.

 


Mit dem SGV Attendorn zum Deutschen Wandertag nach Winterberg

Wie bereits im Jahresprogramm der Abteilung angekündigt,  wird der Bezirk am Sonntag, den 07. Juli einen Bus zum DWT in Winterberg,-Schmallenberg einsetzten. Für den Bus fällt eine Fahrtkostenbeteiligung in Höhe von 6 € für Mitglieder und 12 € für Nichtmitglieder an. Diese ist im Vorfeld zu entrichten. Anmeldungen werden noch bis zum 31.05. von der Bezirksvorsitzenden Marie Quint oder der Abteilungsvorsitzenden Claudia Schmitz unter 0179 3214139 entgegengenommen. Die genaue Abfahrtszeit wird bei Anmeldung mitgeteilt. Der Zeitpunkt der Rückfahrt wird im Bus bekannt gegeben. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit am Festumzug teilzunehmen. 


SGV Bustour nach Zell an der Mosel

Am Samstag, 14.09. findet die diesjährige SGV Buswandertour nach Zell an der Mosel statt. Die 11 Km lange Wanderung  durch die „Briedeler Schweiz“  führt  über den Beinter Kopf und Schöne Aussicht nach Zell. Es sind noch einige Plätze frei. Bis Ende Februar nimmt Familie Kampschulte unter 02722 4207 bzw 3929 noch Anmeldungen entgegen. Die Fahrtkosten betragen 15 € für Mitglieder und 20€ für Nichtmitglieder.